Krimidinner

Am Samstag stand ich ausgeruht am Morgen auf und erledigte schnell noch ein paar Sachen. Dann fing ich an nach und nach mich fertig zu machen.
Das Resulat:

Ich war also bereit für die 60'er Jahre!
Bin dann los zur meiner Mutter. Als mein Vater mich sah wurde sofort aus jeder Perspektive Fotos gemacht. Kam mir ein bisschen vor wie kurz vor dem Abschlussball.

Nachdem ich dann meine Mutter ins Auto verfrachtet hatte, sind wir weiter meine Schwester abholen.
Danach gings dann on the road nach Essen.
Einen Parkplatz hatten wir schnell gefunden.
Dort sah meine Schwester mich dann das erste mal komplett.
Sie war sprachlos. Sie meinte ich solle öfters so Kleider tragen da die mir einfach so toll stehen würden.
Dabei erzählte sie mir dass sie vor ein paar Wochen auf einer Art Hippie-Party war. Als sie mir dann noch ein Bild von sich zeigte, waren wir beide überzeugt in der falschen Zeit geboren zu sein..
Nach kurzer Aufregung, weil wir uns natürlich erst mal verlaufen hatten, gings dann zum "Speisesaal".
Jeder der Gäste wurde groß angekündigt und wir wurden zu unseren Plätzen geführt.
Haben, fürs Erinnerungsalbum ;-D, noch ein paar Fotos gemacht (meine Schwester schmiss dabei schnell ihre Brille auf den Tisch - sie muss seit kurzem eine tragen - oder steckte sich diese in die Haare) und dann gings auch schon los.

Kurz nachdem die Schauspieler angefangen hatten, fing meine Schwester auf ein mal panisch an ihre Handtasche auszuräumen.
Ich fragte leise was denn los sei.
Sie fragte ob ich ihre Brille gesehen hätte. Als ich nichts sagte und sie nur etwas verwundert anschaute, fragte sie dann "ich hab die in den Haaren.. Richtig?". Ich grinste nur und nickte.
War der erste große Lacher des Abends.

Der nächste folgte direkt auf dem Fuße.
Als der "Butler" die Menuefolge vortrug, stand eine Oma mitten drin auf und ging um ihren Tisch herum, scheinbar musste sie mal wohin.
Der "Butler" reagierte einfach nur klasse. Er fragte ganz cool "Soll ich Mylady den Mantel holen oder darf ich hier weitermachen?" Die Oma aber reagierte NOCH cooler als sie dann ohne eine Miene zu verziehen in der Tür stand, sagte "Weitermachen!" und die Tür dann schloss.

Das Essen war große klasse! Man meint ja man würde nicht satt wenn man nur so einen "Fliegenschiss" auf dem Teller sieht, aber am Ende des Abends hatte ich das Gefühl ich platze..
Der nächste Brüller kam dann als wir alle raten sollten wer der Mörder war.
Dazu bekamen wir Zettel verteilt auf denen wir notieren sollten wer der Mörder war und was sein/ ihr Motiv war.
Diese wurden hinterher eingesammelt. Wer richtig lag, kam in die Verlosung für eine Flasche Haussekt.
Meine Mutter tat sich an diesem Abend schwer mit der Mörderfrage und war dann letztendlich die letzte die ihren Zettel abgegeben hatte.
Dies geschah bevor das Dessert serviert wurde.
Einer der Schauspieler stand die ganze Zeit neben meiner Mutter und meinte dann irgendwann ganz laut "Wenn Sie sich wundern sollten was der Grund ist warum das Dessert noch nicht serviert wurde - er sitzt hier!" Und zwinkerte meiner Mutter zu.
Am Ende wurde natürlich auch das beste Outfit prämiert.
Leeeeiiiider kam einer der Herren auf die Idee sich komplett im Schottendress zu kleiden. Also mit Schottenrock und allem was dazu gehört..
Der hat mir dann leider die Show gestohlen und den Champus abgesahnt.. Habs ihm trotzdem gegönnt, denn er sah wirklich klasse aus!

Als wir dann Richtung Ausgang gingen, lief vor uns eine Gruppe Mädels, nun wie soll ich sagen.., die etwas fülliger waren..
Meine Schwester meinte ganz trocken "Oh, schaut mal, das Weight Watchers Treffen war scheinbar auch heute". Naja die Strafe folgte auf dem Fuße, sie verfehlte die letzte Stufe der Treppe und sauste da erst mal runter, konnte sich aber im letzten Moment noch retten so das es aussah als würde sie runter springen.
Bin ihr (in meinen Pumps) hinterher gehechtet um zu schauen ob sie sich weh getan hat.
Hinter uns hörten wir nur Gelächter!
Meine Mutter bekam sich vor Lachen nicht mehr ein.
Meine Schwester dann "Ja, danke! Das nenn ich Mutterliebe!" was meine Mutter noch mehr zum Lachen brachte!

Alles in allem war es also ein echt toller Abend!
Haben uns vorgenommen das nun ein Mal im Jahr zu machen; nur wir Mädels aus der Familie.
Mal schauen wo wir nächstes Jahr hin gehen..

14.5.12 20:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen